Capoliveri - Hotel

Caput Liberum nannten die Römer Capoliveri, das zwar nicht direkt am Meer liegt, aber trotzdem zu den gefragtesten Urlaubszielen der Insel zählt. Denn das kleine Städtchen ist von wirklich malerischen Buchten mit kristallklarem, grün leuchtendem Wasser umgeben. Die Kiesstrände Barabarca und Zuccale, aber auch der feine Sandstrand von Lido di Capoliveri sind nur einige Beispiele. Und der Strand Spiaggia dell´Innamorata ist ob seiner Geschichte und seiner einmaligen Lage der wohl faszinierendste Strand der Insel. Capoliveri ist auch Sitz eines der beiden Bergbauzentren Elbas: Die zwei Schauminen Ginevro und Calamita bieten den Besuchern Gelegenheit, die in der Erinnerung der Einheimischen immer noch lebendige, an die harte Arbeit im Bergbau geknüpfte Vergangenheit des Ortes kennenzulernen.

Capoliveri - Hotel

Suchparameter ändern